Featured Video Play Icon

Bedienungsanleitung Ground Optimizer GO 1 und GO2 Ultra

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres Vortex HiFi Ground Optimizer!

Sie haben eines der innovativsten HiFi-Produkte überhaupt erworben. Der Ground Optimizer vereinigt baubiologisches Know How; High-Tech Abschirm-Technik mit den neuesten Erkenntnissen der Beeinflussung der Musikempfindung und des menschlichen Nervensystems durch Elektrosmog.

Der Ground Optimizer ist unser 1. Produkt, welches die Ursache für schlechten Klang direkt beseitigt – nämlich die Störungen auf der Gerätemasse. Eine saubere Masse kann keine Signalfehler provozieren, kann keine Interferenzen mit anderen Massestörungen verbundener Geräte erzeugen, kann keine Felder erzeugen, welche Störungen in- und außerhalb von Geräten und Kabeln schaffen.

“Dirty Power” Spektrumanalyse der Störungen auf der Gerätemasse. Der Vortex HiFi Ground Optimizer (gelbe Messung) reduziert bis zu 95% der Massestörungen.

Die obere Messung zeigt die extreme Wirkung des Vortex HiFi Ground Optimizers. Die obere (blaue) Kurve zeigt Massestörungen bis über das 10-fache des Wertes gegenüber der Messung mit dem Ground Optimizer untere (gelbe) Kurve. Die Störungen werden hier breitbandig um ca. 50% reduziert. Das gezeigte Messspektrum entspricht dem „Dirty Power“ – Spektrum, welches in der Umwelt-Medizin für den Menschen als besonders kritisch angesehen wird.

Wenn die Störungen auf der Masse beseitigt werden, können diese auch nicht abgestrahlt werden! Dies zeigen eindrucksvoll die beider 3×3 Matrix Messungen des E-Feldes mit einer High End 3D – E-Feld Messsonde. Bild 1 zeigt die Messung vor einer HiFi -Anlage (X-Achse).

Bild1: 3x3 Matrix Messung vor einer HiFi-Anlage ohne Vortex HiFi - Ground Optimizer
Bild1: 3×3 Matrix Messung vor einer HiFi-Anlage ohne Vortex HiFi – Ground Optimizer

Die Messpunke 1 (36,6 V/m) und 7 (33,4 V/m) befinden sich vor den Lautsprechern. Diese sind mit der Anlage verbunden und strahlen daher die Massestörungen der Anlage ab. Der Messpunkt 4 (52,9 V/m) ist die vor der HiFi-Anlage. Der Messpunkt 6 (1,7 V/m) repräsentiert das Feld am Sitzplatz.

Bild 2 zeigt nun die Messung nur mit Ground Optimizer GO1.

Bild1: 3x3 Matrix Messung vor einer HiFi-Anlage ohne Vortex HiFi - Ground Optimizer
Bild2: 3×3 Matrix Messung vor einer HiFi-Anlage mit Vortex HiFi – Ground Optimizer

Die Felder sind alle um ca. 95% zurückgegangen und liegen jetzt am Sitzplatz nun unter den Richtlinien für Bildschirmarbeitsplätze.

Eine Störung, die nicht mehr existiert kann, auch nicht stören und abgestrahlt werden! Dies schützt das Nerven- und Hörsystem des Menschen. So bleiben die Vorstellungskraft und so die Korrekturfähigkeit Ihres Hörsystems maximal erhalten. Die Musik fühlt sich für Sie einfach richtig an. Sie empfinden Musik wie life, stressfrei, detailreich und dreidimensional.

Den Ground Optimizer gibt es in 2 Qualitäten: den Standard Ground Optimizer GO1 mit einem galvanischen high speed Trennglied mit 7.000 V/µsec in A.I.O. – Technik, Nano Shield Gerätestecker und den Messingkontakt Winkelstecken. Zum zweiten gibt es den Ultra Ground Optimizer GO2 mit einem ultraschnellen galvanischen Trennglied mit 51.000 V/µsec in P.I.-Technik, Nano Shield Schirmung am Geräte und am Netzstecker. Der Netzstecker ist zudem extrem gedämpft und hat mit Rhodium oder Gold beschichtete Kontakte. Die Anwendung beider Ground Optimizer Qualitäten ist gleich.

Die Ground Optimizer richtig anschließen

Es gibt eigentlich nicht einen Ground Optimizer, es sind streng genommen 7 verschiedene! Die eigentliche Vernichtung der Störungen erfolgt in einer Schaltung im Netzstecker des Ground Optimizers. Die Verbindung zum Gerät, welches entstört werden soll, erfolgt aber über einen Stecker durch den die Verbindung zur Masse des Gerätes hergestellt wird. Dafür muss eine freie Buchse zur Verfügung stehen, welche Kontakt zur Masse besitzt, also nicht galvanisch getrennt wurde! Dies ist aber höchst individuell. Daher gibt es 7 Ground Optimizer – Varianten mit 5 unterschiedlichen Geräte-Steckern.

  1.  Ground Optimizer – RCA Cinch: Für Massekontakt zu analogen Schaltungen, Video Schnittstellen und nicht galvanisch getrennten elektrischen S/PDIF Ein- und Ausgängen.
  2. Ground Optimizer – Kabelschuh: Für Massekontakt zur Masse des Lautsprecherausgangs am Endverstärker (wenn Masse = Minus!).
  3. Ground Optimizer – USB A: Für alle USB A Schnittstellen.
  4. Ground Optimizer – USB B: Für alle USB B Schnittstellen.
  5. Ground Optimizer – RJ45 (LAN): Für Massekontakt über LAN – Schnittstelle.
  6. Ground Optimizer – XLR M: Mit XLR M (männlich) Stecker für weibliche XLR Schnittstellen.
  7. Ground Optimizer – XLR F: Mit XLR F (weiblich) Stecker für männliche Schnittstellen.

Ein Ground Optimizer kann schon viel bewirken. Setzt man aber überall dort Ground Optimizer ein, wo Störungen auf der Masse entstehen, treten praktisch keine klangstörenden Ausgleichsströme (Wirbelströme) über die Verbindungskabel und abgestrahlten Felder mehr auf.

Das ergibt eine extrem holographische und unfassbar detailreiche Wiedergabe.

Welcher Ground Optimizer für welches Gerät – DIE MATRIX

Download (PDF, 213KB)

Erstverschlechterung

Die Kabel sind hochgradig informiert und aktiviert. Informierungen sind grundsätzlich aus der homöopathischen Medizin bekannt. Diese Informationen / Strukturen verändern die Schnittstellen, um Störungen auf das menschliche Nervensystem zu reduzieren. Dies messen wir mit einem HRV-EKG. Beim Umformen (Informieren) dieser Schnittstellen entsteht anfangs eine Verschlechterung. In dieser Zeit kann das Klangbild unharmonisch, undifferenziert bis dumpf klingen und verändert sich ständig. Geben Sie den Schnittstellen also Zeit! Das gröbste sollte nach einer Stunde abgeschlossen sein. Sehr gute Ergebnisse treten nach 72 Stunden auf. Abgeschlossen ist diese Umformung nach ca. 6 Wochen (siehe Vortex HiFi-Test Hörerlebnis).

! Achtung ! Der Ground Optimizer darf nur an einen Massekontakt angeschlossen werden! Insbesonderre der Ground Optimizer mit Kabelschuh darf nie an Signal Plus und an Signal Minus eines symmetrischen Ausgangs angeschlossen werden!

Ihr Vortex HiFi Klang Team

Logo-universal-slogan-weis-web

innovations for the senses