Quelle: Vortex HiFi

A.I.O. Entstörung

A.I.O. – das all in one – Konzept

A.I.O. steht für “all-in-one”. Hierbei war es erstmals mit überschaubarem Aufwand möglich, Informationen sowohl für eine Entstörung von Feldanomalien, eine Information gegen Stress im Menschen und ein bipolares Feld auf ein Objekt aufzubringen. Diese einmalige Technik ist ein Meilenstein sowohl in der Klangverbesserung als auch im Preis-/Leistungsverhältnis.

A.I.O. Halbedelstein – Technik

Die A.I.O Informationen und das neuartige bipolare Aktivfeld werden auf einen Halbedelstein – dem Obsidian aufgebracht. Der Obsidian ist ein amorphes Material, also ein Halbedelstein ohne eine Kristallstruktur. Dieses Material ist ideal, mit unseren Informationen zum Entstören und Entstressen zu “programmieren”.

Bipolares Aktivfeld

Durch eine neue Technik ist es uns erstmals möglich, auch sehr kleine Objekte herzustellen, welche einen großen Wirkradius sowohl mit den Entstörinformationen als auch den Entstressungsinformationen haben.

Informationen zur Entstörung

In jedem modernen Wohumfeld befinden sich viele sogenannte Feldanomalien. Das bedeutet, Magnetfelder und elektrische Felder, die nicht natürlich sind und im Verdacht stehen, gesundheitsgefährdend zu sein. An diesen Feldanomalien entstehen nach den Arbeiten von Prof. Dr. Konstantin Meyl biologisch wirkende Potentialwirbel, wie Sie an Magnetfeldern, elektrischen Feldern, aber auch an Oberflächen auftreten, wo sich die Permeabilität (magnetische Leitfähigkeit) oder Permitivität (dielektrische Leitfähigkeit) schlagartig ändert. Unsere Informationen lösen nun diese Potentialwirbel auf und entstören so diese Feldanomalie.

Informationen zum Entstressen

Neben der Information zur Entstörung besitzt die A.I.O. -Technik zusätzlich eine Informierung zur Entstressung des Menschen und so zum differenzierten und entspannten Hören. Diese einmalige Kombination erreicht eine Klangverbesserung, die einzigartig ist.

Kommentar verfassen

innovations for the senses