Bedienungsanleitung Oszillation Alignement Card

Bedienungsanleitung Oszillation Alignement Card

Vielen Dank für den Kauf der Oszillation Alignement Card. Sie haben eines der innovativsten Produkte im Bereich Wellness und HiFi erworben.

Ziel:

Ziel der Oszillation Alignement Card ist es die außerordentlich negativen Wirkungen von elektromagnetischen Wellen auf den menschlichen Organismus und hier insbesondere der internen Kommunikation zu beseitigen. Kinesiologische Tests sowie Kraft- und Koordinationstests zeigen den enormen Einfluss der Oszillation Alignement Card auf den Organismus sowie auf die körperinterne Kommunikation. Siehe Video

Anwendung:

Grundsätzliche Anwendung:

A: Bei Geräten mit Stromanschluss wird die Karte auf den Stromstecker (oder Kabel) der in das Gerät geht geklebt. Dazu verwenden Sie die Mit-gelieferten Klebepads.

B: Bei Geräten im Akkubetrieb kleben Sie die Karte an den Gerätebo-den, möglichst in der Nähe des Akkus. Es gibt bei der Karte keine Richtung zu beachten.

Handy: Bei einem Handy legen Sie OA-Card zwischen Hülle und Handy.
Tablet: Bei einem Tablet-Computer befestigen Sie die OA-Card mit den Klebepads an der Rückseite, idealerweise dort wo die Akkus verbaut sind.
Laptop: Bei einem Laptop (Akkubetrieb) befestigen Sie die OA-Card mit den Klebepads an der Unterseite, idealerweise dort wo die Akkus verbaut sind.
eReader: Siehe Tablet
DECT-Telefon: Sie sollten eigentlich überhaupt kein DECT-Telefon benutzen, da dieses kritischer ist als ein Handy. Die OA-Card passt wahrscheinlich nicht an das Handteil. Befestigen Sie die OA-Card an den Stromstecker der in die Sendestation geht. Dies wird das Handteil über die Signalverbindung entstören. Prüfen Sie aber ob Sie nicht gänzlich ohne DECT-Telefon auskommen und nur über Ihr Handy telefonieren. Einige Telefonanlagen ermöglichen Handys über WLAN in die Telefonanlage zu integrieren.
Repeater: Repeater aller Art stecken idR. direkt in einer Wandsteckdose. Hier platzieren Sie die OA-Card auf die Rückseite zwischen Repeater und Steckdose/Wand.
DLAN/Powerlan: Bei allen Geräten welche eine LAN-Übertragung über das Stromnetz Herstellen, verfahren Sie wie beim Repeater.
Router: Wie bei allen Geräten mit Stromanschluss, die OA-Card auf das eingehende Stromkabel kleben.
Geräte mit LAN/WLAN: Alle Geräte mit LAN und insbesondere mit WLAN sollten eine OA-Card erhalten. Das können TV-Geräte, Smart-Meter aber auch Smarte Regler sein. Wie bei allen Geräten mit Stromanschluss, wird hier die OA-Card auf das eingehende Stromkabel geklebt.
Tastaturen: Computertastaturen egal ob Funktastatur oder Kabelgebunden geben eine kritische Strahlung ab. Hier wird die OA-Card unter die Tastatur geklebt.

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Händler gern ein ganzheitliches Konzept bezüglich einer stö-rungsfreien Umwelt für Sie zu entwickeln.
Die Adressen finden Sie unter https://das.raumtuning.info/?page_id=1831

eMail: info@vortexhifi.com