Workshop 1: Energetisches Zubehör in Theorie und Praxis

Der Basis-Workshop zum Verständnis der Grundlagen energetischen Zubehörs

Termine Eckig

Dummy Head John
Dummy Head John zeigt wie extrem falsch 2 – Kanal HiFi ist.

Unter dem Thema: Energetisches Zubehör in Theorie und Praxis, werden im Workshop einerseits eindrucksvoll die Grenzen heutiger Elektroakustik bei der Übertragung von Musik demonstriert. Andererseits zeigt Norbert Maurer mit energetischem Zubehör von Vortex HiFi auf, was „Musik entsteht im Kopf“ wirklich bedeutet. Er demonstriert wie trotz elektroakustischen Unzulänglichkeiten und mit jeder HiFi – Anlage, Musik detailreich, lebendig und wie Life, in Ihrem Kopf entstehen kann.

John-2-Kanal-vs-1-Kanal-30-Grad-rechtes-Ohr
Abweichung einer realen Schallquelle, zur virtuellen Übertragung mit 2 Lautsprechern in einem gleichschenkligen Dreieck. Mit “John” gemessen.

Im ca. 1-stündigen theoretischen Teil fasst Norbert Maurer wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Medizin zusammen und verbindet dies mit Themen der Musikwahrnehmung.

Dazu geht er auf die Unterschiede der Wahrnehmung und der akustischen Größen ein. Er zeigt auch, dass in der Beeinflussung der Verarbeitung der akustischen Daten im Gehirn zu Musik der Schlüssel zum Verständnis vieler Klangphänomene (VOODOO) liegt, die es im HiFi gibt.

Auch die Durchblutung des Innenohres leidet unter Elektrosmog und so das aktive Hören.

Im 2. Teil wird in der Praxis gezeigt wie extrem energetisches Zubehör das Musikerleben verändert.

Die Nano Shield Plugs zeigen zeigen wie realistisch 2 – Kanal HiFi durch perfekte Schirmung vor Elektrosmog werden kann.

Nach dem Workshop Energetisches HiFi Zubehörm in Theorie und Praxis bei Loftsound – ein kurzes Video

 

 

Kommentar verfassen