Nano Diamant Contact Oil

Wieder eine Vortex HiFi Innovation die ein echtes Problem löst!

Das Problem:

Bei kleinen Spannungen, wie wir diese im HiFi verwenden, werden Ladungsträger nur vom Stecker zur Buchse übergehen, wenn diese direkten Kontakt aufweisen. Auf mikroskopischer Ebene sieht man aber eine Kraterlandschaft bei der sich die Oberflächen (Stecker und Buchsen) nur an wenigen Stellen berühren (Abbildung1).

Nano-Öl---ohne-nano-Öl
Abbildung 1: Nur wenige Kontaktpunkte ohne Vortex HiFi Nano Diamant Contact Oil

Das hat zwei fatale Folgen.

  1. Es entstehen Wirbelströme, weil die Ladungsträger nur an einigen wenigen Punkten übergehen.
  2. Es entsteht ein Luftspalt in dem sich Potentialwirbel bilden.

Beide Wirbelphänomene sind für schlechten Klang verantwortlich wie wir einerseits aus dem HiFi – Bereich seit Jahrzehnten praktisch wissen (Skin-Effekt, Wirbelströme in Steckern) und andererseits unsere Theorie der Beeinflussung von Nervenzellen durch Potentialwirbel erklärt.

Stecker und Buchsen

Es gibt seit vielen Jahren Versuche über „bessere“ Stecker mit Preisen von 50, 100 oder mehr Euro bessere Übergänge zu schaffen. Dieser Versuch über “perfekte” Stecker das Problem wirklich zu lösen muss aber daran scheitern, das beide Kontaktflächen – also auch die Buchse – diese besondere Qualität aufweisen muss! Es werden aber üblicher Weise selbst in zigtausend Euro teuren Geräten einfachste Buchsen Verwendet.

Sicherungen

Auch für Feinsicherungen in Geräten werden teilweise Summen bis über 100,-€ Aufgerufen um eine bessere Leitfähigkeit und Kontaktfähigkeit zu erreichen. Aber auch hier lassen billigste Sicherungeshalter aus ferromagnetischen Materialien den tatsächlich möglichen Klangfortschritt massiv schrumpfen.

Schaltnetzteile und Steckernetzteile

Viele HiFi – Geräte insbesondere im Bereich “Computer HiFi”, besitzen Steckernetzteile welche als Schaltnetzteile ausgeführt sind. Die Stecker sind oft 2-polige Billig-Netzstecker, welche als Eurostecker ausgeführt sind. Bei LED-Leuchtmitteln und Energiesparlampen sind die Kontakte billigst gemacht obwohl dort Frequenzen bis weit in den Megaherzbereich hinein auf das Netz getaktet werden.

Allen diesen Schnittstellen ist gemeinsam, das dort biologisch und klanglich schädliche Wirbel entstehen!

Die Lösung:

Unser neues Nano Diamant Contact Oil löst nun dieses biologisch / klangliche Problem der Kontaktstellen gleich im doppelten Sinne.

Unser P.I. – Informiertes Kontakt Öl enthält so genannte Nano Diamanten. Dies sind leitfähige Strukturen im Nanometer-Bereich die aus Kohlenstoff bestehen und eben eine Diamantstruktur bilden. Die Nano – Diamanten setzen sich in die mikroskopischen Vertiefungen und verbessern so für die Elektronen die Möglichkeit von einer Oberfläche zur nächsten über zu gehen (Abbildung 2 – graue Kugeln).

Zum Zweiten löst das im Spalt befindliche Nano Diamant Contact Oil die klangschädlichen Potentialwirbel in diesem Nichtleiter (Dielektrikum) auf bzw. lässt diese erst gar nicht entstehen (Öl, in Abbildung 2 grün dargestellt).

Nano-Öl---mit-nano-Öl
Abbildung 2: Kontaktpunkte mit Vortex HiFi Nano Diamant Contact Oil

Trägt man nun  das Nano Diamant Contact Oil ganz dünn auf die Kontaktflächen auf, so löst dies die beiden Grenzen der Leiter (Stecker-Buchse) auf und „verschmelzt“ diese elektrisch.

Das Ergebnis ist eine nie gekannte und vorher unvorstellbar realistische und harmonische Musikempfindung!

Wir möchten hier darauf hinweisen, dass es nicht um das Märchen geht, über einen geringeren Übergangswiderstand der Kontakte das Audiosignal zu verbessern. Sonst würden wir hier auch nicht Leuchtmittel als Problem erwähnen.

Denn selbst schlechte Stecker sind mit ca. 0,1Ω Übergangswiderstand bei ca. 100Ω Ausgangswiderstand und 100.000Ω Eingangswiderstand in der Lage das Signal nur um ca. 0,0001% zu „verschlechtern“. In Anbetracht der Tatsache, dass im HiFi, Bauteilqualitäten (Bauteilabweichungen) von 1% bis 20% Standard sind, sind Signalverbesserung durch bessere Kontakte im Audiosignal messtechnisch praktisch nicht nachweisbar und vor allem nicht relevant. Wenn der Ausgangswiderstand nur um 1% schwankt (maximale Bauteilqualität) ist die Wirkung auf das Signal mindestens 10mal so groß wie der Einfluss der Übergangwiderstände.

Die Wirkung besserer Stecker beruht unserer gut begründeten Theorie nach, einzig und alleine auf einer biologischen Wirkung verschiedener Wirbelphänomene und der Materialien an den Schnittstellen als Wirkinformationen auf den Körper! Interessant ist hierbei, dass in der Homöopathie (DIE Informationsmedizin überhaupt), alle Reinmetalle unterschiedliche Wirkung auf Nerven besitzen! Und das Nevensystem brauchen wir um aus Schall, Instumente und letztendlich Emotionen zu machen. Jeder Einfluss auf das Nervensystem ist daher für die Musikempfindung sehr negativ.

Unser Nano Diamant Contact Oil wird ab Mitte Juni jedem Kabel der blauen Serie beigelegt um eine weltweit einzigartige Kontaktqualität der Steckkontakte zu erreichen.

Kabel der blauen Serie sind:
  • Nano Shield Speaker Cable LS 5
  • Nano Shield Cable 3 Mono RCA Cinch (Potentialausgleichskabel)
  • Nano Shield Powercable 3
  • NEU Nano Shield Powercable 3 GO
  • NEU NF-3 RCA GO 2 Ultra
  • NEU NF-3 XLR GO 2 Ultra

Auch als Zubehör Lieferbar

Das Nano Diamant Contact Oil ist aber auch als Zubehör Lieferbar. Eine 2ml Flasche Nano Diamant Contact Oil reicht für eine normale HiFi – Anlage und wir empfehlen es etwa jedes Jahr erneut anzuwenden. Wir bieten das Öl auch einzeln zum Kauft an. So können Sie das Öl für alle Kontakte im Hörraum einsetzen – wie z.B. für Sicherungen und Leuchtmittel oder Schaltnetzteile.

Bei der Anwendung ist unbedingt auf die Hinweise in der Bedienungsanleitung zu achten.

Der VK-Preis pro 2ml Flasche liegt bei 39,- €.

Kommentar verfassen